RCL-Damen beim 15er Stützpunkttraining in Berlin

03 Feb.
0

Am vergangenen Samstag, 27. Januar 2019, machte sich ein Teil der Damenmannschaft des RCL auf den Weg nach Berlin. Der RK03 Berlin veranstalte erstmals für Ostdeutschlands Ruggerinnen ein Stützpunkttraining. Vier Stunden lang wurde in zwei Trainingseinheiten gefightet, getackelt und geschwitzt.

Besonders trainiert wurden unter den Coaches Jana Häusler (RK03 Berlin) und Dustin Heße (USV Halle) Gasse, Handlingskills und das Phasenspiel in der Halle und auf dem Platz). Die 15 Teilnehmerinnen kamen von Gastgeber RK03, BSV, Berlin Irish, USV Halle und den Leipzig Scorpions. Den RCL vertraten Deborah Bozzato und Jana Geburt.

Ziel ist das Training des 15er-Systems nach einer einheitlichen Vorgabe der Bundestrainer Paul McGuigan und Dirk Frase in allen Stützpunkregionen Nord, Ost, West und Süd. Dabei solle möglichen Talente und Nachwuchs für die Nationalmannschaft gesichtet werden.

Ende Februar wird voraussichtlich das nächste Stützpunkttraining in Jena steigen – wieder mit Beteiligung der RCL-Damen.